Lothar Matthäus und Joanna haben ihre eigene Doku-Soap, die jetzt kritisiert wird

Lothar Matthäus: Nur noch peinlich?

24.06.2012 > 00:00

© GettyImages

Lothar Matthäus' (51) Doku-Soap "Lothar - Immer am Ball" startet auf VOX. Doch schießt sich der Ex-Kicker damit selbst ein Eigentor? Die Presse und selbst der Sender sind sicht einig: Lothar Matthäus' Selbstinszenierung sei nur noch peinlich!

Erst wird der Sendeplatz von Lothar Matthäus' Doku-Soap auf 23.15 Uhr weit im Nachtprogramm versteckt, dann beschwert sich Kai Sturm, der Chefredakteur von VOX, über die problematische Zusammenarbeit mir Lothar Matthäus und jetzt das: jeder macht sich nur noch lustig über den einst so erfolgreichen Nationalspieler! War die Show ein großer Fehler?

Anstatt sich im besten Licht darzustellen, zeigt Lothar Matthäus ganz Fernsehdeutschland bereits in Folge 1, wie schief es bei ihm privat läuft. Seine aktuelle Freundin, das Model Joanna Tuczynska, meckert über das von ihm aufwendig gefertigte Frühstück, Rührei und Cola: "Ich sehe erste Mal so scheiße Eier!" Später führt "Loddar" noch durch sein Heim in Budapest, er präsentiert Bilder vergangender Jahre mit den Worten "Ein sportlicher Körper, moderner Style, der intensive Blick der Konzentration, der Sehnsucht, das passt einfach zu mir."

Dabei wollte Lothar Matthäus in "Lothar - Immer am Ball" doch eigentlich mit Vorurteilen aufräumen und sich von seiner wahren Seite zeigen. "Sie sollen mich in dieser Doku so kennenlernen, wie ich wirklich bin und nicht, wie ich häufig dargestellt werde", so der Ex-Fußballer.

Wer sich selbst von Lothar Matthäus' Doku-Soap überzeugen möchte: "Lothar - Immer am Ball", am Sonntag um 23.15 Uhr auf VOX.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion