Lothar Matthäus und Joanna haben ihre eigene Doku-Soap, die jetzt kritisiert wird

Lothar Matthäus: VOX-Chef lästert über seine Doku-Soap

15.06.2012 > 00:00

© GettyImages

Am 24. Juni 2012 geht's los! Lothar Matthäus' (50) Doku-Soap geht auf Sendung. Und das mitten in der Nacht auf VOX. Nicht ohne Grund, denn irgendwie passt das Ganze nicht...

"Lothar Matthäus läuft um 23.15 Uhr. Das ist ein Zeichen, dass wir nicht wirklich glücklich mit dem Programm sind", gibt Kai Sturm, Chefredakteur von VOX, zu.

Schon die Dreharbeiten müssen sehr anstrengend für das gesamte Team gewesen sein. "Viele graue Haare" sind gewachsen, sagte Sturm gegenüber "dwdl.de".

Vor allem Lothar Matthäus selbst soll das Problem gewesen sein. Er war nicht authentisch.

"Wie Lothar Matthäus sich selbst wahrnimmt, hat wenig mit der Wahrnehmung durch die Zuschauer zu tun."

Auch der Produktionsleiter von "Eyeworks", Oliver Fuchs, kann nichts Gutes über die Doku-Soap von Lothar Matthäus sagen. Er gibt aber durchaus zu, dass man den Ex-Fußball-Nationalspieler keinesfalls dumm dastehen lassen wollte. "Auch wenn es vielleicht ab und zu einfach gewesen wäre."

Klingt lustig, wir schalten mal rein!

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion