Love Island Sex

Love Island: Paar hat zwölf Mal Sex im TV

14.07.2017 > 18:37

© istock

Es sind heiße Szenen, die der britische Sender ITV2 jetzt zeigt: In der neuen Reality-Show "Love Island" gehen die Kandidaten nämlich richtig zur Sache.

Ein Paar soll im Laufe der Sendung sogar zwölf Mal miteinander Sex gehabt haben - vor laufenden Kameras wohlgemerkt! Bei Amber und Kem stimmt die Chemie offenbar so gut, dass sie nicht bis nach Ende der Show warten konnten, um miteinander ins Bett zu gehen...

 

Die Bilder, die die beiden lieferten, waren offenbar so heftig, dass der Sender sie teilweise nicht ausstrahlen konnte. "Unzählige Aufnahmen sind im Schnitt liegen geblieben, aus Angst, sie könnten Sex aufbauschen, wenn es jedes Mal gezeigt wird", so ein Insider.

Da können sich die deutschen Zuschauer ja schon mal auf was gefasst machen: RTL2 will die Sendung nämlich nach Deutschland holen, mit Jana Zarrella als Moderatorin...

"Love Island": RTL II holt Kuppelshow nach Deutschland

"Love Island": RTL II holt Kuppelshow nach Deutschland

TAGS:
Einhorn Hausschuhe
UVP: EUR 13,95
Preis: EUR 13,94 Prime-Versand
Gummistiefel
UVP: EUR 52,95
Preis: EUR 34,19 Prime-Versand
Sie sparen: 18,76 EUR (35%)
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95 Prime-Versand
Lieblinge der Redaktion