Lovelyn Enebechi besuchte das Kölner Oktoberfest

Lovelyn Enebechi: Neustadt-Süd in Köln statt New York!

01.10.2013 > 00:00

© Getty Images

Während manche Models über die Laufstege in Mailand, Tokio oder New York schweben, bleibt unserer Gewinnerin von "Germanys next Topmodel 2013" ihrer Heimat treu.

Lovelyn Enebechi tingelt von einem kleinen Event zum nächsten, alles was ihr das Klum-Management vorschreibt, erfüllt die 17-jährige Hamburgerin pflichtbewusst und versucht dabei auch noch glücklich und dankbar zu sein.

Gerade erst wurde sie zur Kölsch-Wiesn geschickt und der "Kölner Express" begleitete das Nachwuchsmodel bei diesem Spektakel.

Für das Event musste noch rasch ein Dirndl besorgt werden, ein Aspekt war Lovelyn Enebechi dabei besonders wichtig: "Die Schleife muss nach links. Ich bin ja schließlich Single." Diese Frage wäre somit also geklärt.

Und obwohl sie nicht auf der Original-Wiesn sein darf, wie auch einige Fans voll Häme auf ihrer Facebook-Seite feststellen, lobt Lovelyn tapfer die Kölner Veranstaltung: "Für mich ist es echt eine Ehre. Voll cool, ein Oktoberfest in Köln."

Sicherlich hatte sich Lovelyn Enebichi ihre Karriere etwas anders vorgestellt, aber manchmal führen viele kleine Schritte ja auch zu etwas großem oder man macht es wie Kollegin Luise Will und klagt sich "einfach" raus...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion