Lovelyn Enebechi hat Eddie abserviert

Lovelyn Enebechi: So hat sie mit ihrem Freund Schluss gemacht

12.06.2013 > 00:00

© Thomas Lohnes / Getty Images

Sie hält sich scheinbar an die ungeschriebenen Gesetze der GNTM-Gewinnerinnen.

Lovelyn Enebechi (17) hat sich kurz nach ihrem Sieg bei "Germanys next Topmodel 2013" von ihrem Freund Eddie (16) getrennt. Ein neuer Mann wurde bereits an ihrer Seite gesichtet. Und das, obwohl sie während der Staffel noch von großer Liebe gesprochen hat.

Laut "Bild" hat eine Freundin des Nachwuchsmodels nähere Informationen: "Es zeichnete sich schon auf der Final-Party ab, da redete sie kaum mit ihm. Ein paar Tage später sagte Lovelyn dann, dass sie keine Zeit mehr für Eddie habe, da sie sich nun auf ihre Karriere konzentrieren müsse."

Das Paar hatte sich in der Sylvesternacht verliebt und jetzt ist schon alles vorbei. Hat GNTM die beiden entfremdet? Immerhin war Lovelyn über viele Wochen unterwegs und hat viel erlebt. Sowas verändert einen Menschen und gerade wenn eine Beziehung noch so frisch ist, kann dies das Ende bedeuten.

Das Phänomen der schnellen Trennung vom Partner nach dem Topmodel-Sieg konnte man auch in der Vergangenheit bereits beobachten. Auch Vorjahresgewinnerin Luisa Hartema (18) trennte sich kurz nach dem Finale von ihrem Freund und hatte ziemlich schnell einen neuen Mann an ihrer Seite.

Von Lovelyn kam bislang kein Statement.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion