Ludacris von Diabetes-Charity geehrt

Ludacris von Diabetes-Charity geehrt

20.07.2010 > 00:00

Ludacris ist am Sonntag bei einer Diabetes-Benefizveranstaltung in Los Angeles für seine Charity-Arbeit ausgezeichnet worden. Der Hiphop-Star performte im Rahmen von dreitägigen Veranstaltungen zugunsten der gemeinnützigen Organisation Developing Options, die dazu beiträgt, die Lebensqualität von jungen Menschen zu verbessern, die an Diabetes leiden, einen Gig im Nokia Live Club in L.A. Nachdem er für die Menge gespielt hatte, ging Ludacris, der zusammen mit dem R&B-Sänger Ray J Headliner bei der Charity-Show war, noch einmal auf die Bühne, um für seine Unterstützung der Gemeindejugend den Developing Options Humanitarian Award entgegen zu nehmen, so allhiphop.com. Ludacris ging später auf seine Twitter-Seite, um den Fans für ihre Unterstützung zu danken: "Wir haben heute Abend viel Geld für Diabetes gesammelt. Danke an alle, die heute Abends ins Nokia Live in L.A. kamen, um einen sehr guten Zweck zu unterstützen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion