Luisa Hartema auf dem Tafelberg in Südafrika.

Luisa Hartema: Hoch hinaus in Kapstadt

15.10.2014 > 00:00

© Facebook / Luisa Hartema

Luisa Hartema hat großen Mut bewiesen. In Südafrika ging es für die GNTM-Gewinnerin hoch hinaus. Sie hat den Tafelberg bezwungen und sich danach rückwärts wieder abgeseilt.

Auf Facebook postete das Model ein Foto von ihrem Abenteuer. Darauf sieht man, dass sie mit beiden Beinen am Abgrund steht, hinter und unter ihr Kapstadt und das Meer. Sie ist in voller Bergsteiger-Montur, mit Helm und Handschuhen hängt sie im Seil.

Die 19-Jährige hat nach GNTM Karriere gemacht und kommt viel in der Welt herum. In Australien beispielsweise ist sie ein gefragtes Model. Für ihre Jobs muss sie einige Herausforderungen meistern und an vielen Orten in vielen Looks für die Kamera posieren.

Das Erlebnis auf dem Tafelberg allerdings scheint ein reines Privatvergnügen gewesen zu sein. Für Fotoshootings ist sie derzeit in Südafrika unterwegs und hat sich ein paar Stunden freigeschaufelt, um das beliebte Touristenziel zu besuchen.

Für zwei Wochen ist Luisa Hartema in Kapstadt und davon total begeistert, wie sie schreibt: "ich liebe es jetzt schon hier!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion