Wenn im Sommer die Zwillings-Mädchen von Sarah Jessica Parker auf die Welt kommen, muss das Kinderzimmer perfekt sein. Und das bedeutet Luxus pur!

Luxus im Kinderzimmer

25.05.2009 > 00:00

© INSIGHT CELEBRITY

Wenn im Sommer die Zwillings-Mädchen von Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick mit Hilfe einer Leihmutter auf die Welt kommen, muss alles perfekt sein angefangen beim Kinderzimmer! Rund 12.500 Euro soll die "Sex and the City"-Darstellerin bereits für die Inneneinrichtung der Räumlichkeiten ausgegeben haben, darunter 4.200 Euro für ein Reisebett, 4.500 Euro für einen Kleiderschrank der Luxus-Möbelmarke "Bonne Nuit", 3.400 Euro für ein "Duetta Crib Mate"-Doppelbettchen und rund 1.100 Euro für ein Schaukelpferd, das aus Europa importiert wird. Vorbei dürfte der Kaufrausch damit aber noch lange nicht sein! "Sarah Jessica und Matthew werden ausgeben, was nötig ist, damit das Kinderzimmer perfekt wird", so ein Bekannter der Stars. Ihr Ziel? "Sie wollen, dass das Zimmer einen klassischen französischen Look bekommt!" Auch, was die zukünftigen Outfits der Mädels angeht, soll Sarah, die sich klamottentechnisch bislang nur an Sohnemann James austoben durfte, bereit klare Vorstellung haben: "Sarah Jessica liebt die Balettröckchen-Kleider von Isaac Mizrahi und will ihn bitten, dass er für ihre Mädchen ähnliche Modelle schneidert. Außerdem hat sie sich total in die Baby-Ugg-Boots verliebt, die für die kalten New Yorker Winter perfekt sind!" Klingt doch wunderbar zumindest, so lange die eifrige Mami die Teile bei ihren Kids nicht miteinander kombinieren will...

Lieblinge der Redaktion