Macaulay Culkin möchte mit Pizza Karriere machen.

Macauly Culkin: Pizza statt Drogen!

17.01.2014 > 00:00

© Screenshot / YouTube

Macaulay Culkin ist unter die Sänger gegangen und singt von Pizza. Die Schauspielbranche hat dem "Kevin - Allein Zuhaus"-Star kein Glück gebracht. Nachdem er kein kleiner Junge mehr war, bekam er kaum noch Filmangebote, es folgten die Drogenabhängigkeit und der Absturz.

Inzwischen hat sich Macaulay Culkin wieder gefangen und versucht es in einer anderen Szene. Als Musiker möchte er nun zum zweiten Mal durchstarten. Seine Band heißt "The Pizza Underground" und der Name ist Programm. Es geht hauptsächlich um Pizza. Macaulay Culkin hat also nach den Drogen eine würdige, ungefährliche Ersatzbefriedigung gefunden.

Um über ihre Lieblingsspeise zu singen, bedienen sich Macaulay Culkin und seine vier Bandkollegen der Songs von "The Velvet Underground". Diese dichten sie um und machen aus ihnen Loblieder auf Pizza. Macaulay Culkin ist sowohl Sänger als auch Musiker und bläst unter anderem eine Tröte im Takt zu "Walk On The Wild Side".

Die Band ist ab kommender Woche auf Tour durch die USA und als Promo gibt es ein Video von Macaulay Culkin höchstpersönlich.

Darin ist er zu sehen, wie er eine Pizza isst. Viel mehr kann man darüber nicht sagen, denn in den 4 Minuten und 28 Sekunden passiert nur das. Macaulay Culkin sitzt an einem Holztisch, packt ein Stück Pizza aus einer Papiertüte und isst es. Das Video hat keine Schnitte, Macaulay Culkin versucht, überall hin zu schauen außer in die Kamera und bleibt dabei völlig ernst.

"Mein Name ist Macaulay Culkin und ich habe gerade eine Pizza gegessen", informiert er am Ende die Zuschauer, die die gesamte Zeit durchgehalten haben. Immerhin schon über eine Million Views hat der Clip und das sind spektakulär viele für das völlig unspektakuläre Video.

Lieblinge der Redaktion