Wow, sie wirkt schon so erwachsen

Mackenzie Foy: So Groß ist die kleine "Twilight"-Renesmee

23.10.2014 > 00:00

© getty

Sie war hübsch, irgendwie niedlich, aber dennoch erst mal wirklich unheimlich. Renesmee war das gemeinsame Baby von Bella (Kristen Stewart) und Vampir Edward (Robert Pattinson) in "Twilight - Bis(s) zum Ende der Nacht" (2011).

Heute sehen wir die Schauspielerin Mackenzie Foy schon als kleine Lady. In einem dunkelblauen Abendkleid geht sie selbstbewusst über den roten Teppich. Sie ist zwar jung, aber auch kein Kind mehr. Das unglaublich hübsche Mädchen zeigte sich beim "28. American Cinematheque Award" gemeinsam mit Oscarpreisträger Matthew McConnaughey und Jessica Chastain.

Gemeinsam machen sie PR für den kommenden Blockbuster "Interstellar" von Christopher Nolan( Batman - The Dark Knight, Inception). Dabei spielt Mackenzie Foy die Tochter von McConnaughey und wird im späteren Verlauf der Geschichte durch Jessica Chastain ersetzt.

"Breaking Dawn" war für die damals 9-jährige die erste Filmrolle überhaupt. Vorher tauchte sie nur in kleinen Rollen in Serien auf. Mit "Interstellar" könnte sie es auch schaffen sich von ihrer Renesmee Rolle in Twilight zu lösen, was ihren älteren Kollegen Robert Pattinson und Kristen Stewart nur sehr schwer gelingt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion