Macy Gray staunt über "I Try"-Erfolg

Macy Gray staunt über "I Try"-Erfolg

23.06.2010 > 00:00

Macy Gray war überzeugt, dass ihr größter Hit "I Try" floppen würde - sie war sich sicher, dass der Song "nicht eingängig genug" war, um die Charts zu toppen. Die Sängerin wurde nach der Veröffentlichung der Single 1999 international berühmt und der Track brachte ihr 2001 einen Grammy ein. Gray verrät, dass die Beliebtheit des Songs sie verblüffte - und sie kann nicht glauben, dass ihre Fans ein Jahrzehnt später immer noch den ganzen Text kennen. Gray zur britischen Zeitschrift "Grazia": "Als ich meinen größten Hit schrieb, 'I Try', dachte ich nicht, dass es eine große Sache ist. Zu wortreich, nicht eingängig genug. Daher war ich schockiert, als es ein Erfolg wurde. Und zehn Jahre später kennen die Leute immer noch den Text - das war wahrscheinlich die größte Überraschung meines Lebens. Auf YouTube spielen Leute es auf Ukuleles." © WENN

Lieblinge der Redaktion