Madonna fotografiert Material Girl-Kampagne

Madonna fotografiert Material Girl-Kampagne

29.07.2010 > 00:00

Madonna hat beim ersten Fotoshooting für ihre Material Girl-Kollektion aktiv mitgewirkt - sie trat hinter die Kamera, um Taylor Momsen in ihren Designs zu fotografieren. Die Popsängerin und ihre Tochter Lourdes bereiten sich darauf vor, zusammen eine Kollektion für Jugendliche auf den Markt zu bringen, und haben die "Gossip Girl"-Darstellerin als ihr erstes Aushängeschild ausgesucht. Mutter und Tochter hatten am Dienstag am Set in Manhattan beide das Sagen und kleideten die Schauspielerin in ihre gemeinsamen Designs. Madonna übernahm die Leitung, um sicherzustellen, dass das Shooting so wurde, wie sie es sich vorgestellt hatte - sie nahm die Kamera zur Hand und fotografierte Momsen in einer Vielzahl von Posen. Die Schauspielerin war "geschockt", wie involviert Madonna in die Arbeit hinter den Kulissen war. Momsen zur US-Zeitschrift "Women's Wear Daily": "Es ist Madonna. Ich war ziemlich geschockt. Sie ist fantastisch. Sie war sehr bodenständig. Es war schön zu sehen, dass sie nach all ihrem Erfolg immer noch sehr bodenständig ist. Sie hat definitiv eine Vision und war sehr aktiv. Es war wirklich leicht, mit ihr zu arbeiten. Man fühlt sich in ihrer Gegenwart sehr wohl - sie ist sehr professionell, aber sehr spaßig." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion