Madonna hat noch viel zu lernen

Madonna hat noch viel zu lernen

16.05.2012 > 00:00

Madonna muss noch einiges lernen, wenn es um Regiearbeit geht - das verriet sie jetzt in einem Interview. Die Sängerin und Schauspielerin, die mit dem Kinofilm "W.E." jetzt auch ihr Regiedebüt gibt, betrachtet sich auf dem Gebiet des Filmemachens noch als Anfängerin. "Ich respektiere die Kunst des Filmemachens sehr und weiß, dass ich noch viel zu lernen habe", gesteht sie der deutschen Ausgabe des Magazins "Vogue" im Interview und fügt hinzu, dass ihr Ausflug in die Welt der Regie keine einmalige Sache bleiben soll. "Ich liebe beides gleichermaßen und würde mich nie nur für das eine oder das andere entscheiden", antwortet sie auf die Frage, ob sie die Musik oder den Film bevorzugt. "Ich bleibe der Musik und dem Film treu nur beides kombinieren, das möchte ich nicht." Bereits Anfang des Jahres hatte Multitalent Madonna gestanden, dass sie die Kritiken, die die Presse zu ihrem Film schrieb, nicht gelesen hat. "Ich denke, entweder mögen die Leute ihn, oder eben nicht", stellte sie klar. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion