Pause? Niemals!

Madonna: Mit Krücken ins Fitnessstudio

18.01.2014 > 00:00

© Instagram/Madonna

Ist das noch normal?

Wenn es nach Madonna geht, dann schon. Obwohl die "Queen of Pop" sich gerade erst ihren Fußknochen übel verletzte, als sie sich im Liebesurlaub mit ihrem neuen Toy-Boy befand, gönnt sie sich keine Pause.

Auf Instagram lud sie ein Bild von sich hoch und zeigte sich beim Training mit Krücken. Mal die Beine hochlegen und sich entspannen? Ein No-Go für den Workaholic!

"Ein neues Training auf Krücken erfinden!", schreibt die Sängerin begeistert unter ihr Bild. Doch auch wenn die 55-Jährige eigentlich in Topform ist, sollte sie sich momentan lieber schonen und die Verletzung nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Es ist allgemein bekannt, dass Madonna es mit dem Sport manchmal etwas übertreibt. Schon ihr Ex-Mann Guy Ritchie beschwerte sich darüber, dass sie den ganzen Tag beim Training verbrachte.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion