Madonna & Prince haben sich vertragen

Madonna & Prince haben sich vertragen

21.01.2011 > 00:00

Prince und Madonna haben ihren jahrelangen Streit jetzt bei einem Konzert des Sängers in New York aus dem Weg geräumt. Die Pop-Ikonen waren in den achtziger Jahren enge Freunde und bei den Aufnahmen zu "Love Song", von Madonnas 1988 erschienen Album "Like a Prayer", hat es sogar zwischen ihnen gefunkt. Doch dann kam es zu einem mysteriösen Streit. Beide haben seitdem keine Gelegenheit ausgelassen, den anderen öffentlich zu beleidigen. Madonna bezeichnete den "Purple Rain"-Sänger einmal sogar als "Kleinen Troll". Und Prince schoss noch 2007 bei einem Konzert gegen die Queen of Pop: "Ich habe mehr Hits als Madonna Kids." Doch jetzt scheinen die ehemaligen Freunde ihren Streit beendet zu haben. Madonna wurde am Dienstag bei Prince Konzert im Madison Square Garden gesehen. Und auch Prince bemerkte die Sängerin und schickte ihr einen Gruß von der Bühne. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion