Madonna regelt Streit mit ihren Nachbarn

Madonna regelt Streit mit ihren Nachbarn

01.12.2011 > 00:00

Madonna hat jetzt einen Streit mit ihren Nachbarn in New York beigelegt, die sich über den Lärm aus dem Appartement der Sängerin beschwert hatten. Karen George hatte 2009 gegen die "Material Girl"-Sängerin geklagt, weil Madonna angeblich "3 Stunden pro Tag zu lauter Musik tanzt". Im September hatte ein Richter Madonnas Bitte um Beilegung des Klage bereits abgelehnt und ihren Nachbarn erlaubt, sie auf Schadensersatz zu verklagen. Am Mittwoch haben die Sängerin und ihre Nachbarn den Streit nun außergerichtlich geklärt. Madonnas Anwälte wollten jedoch keine Details zu der Einigung veröffentlichen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion