Madonna postete ein Bild von Rocco mit Alkohol-Flaschen in der Hand.

Madonna: Schnaps für den 13-jährigen Sohn Rocco?

06.01.2014 > 00:00

© Madonna / Instagram

Was hat sich Madonna nur dabei gedacht? Auf Instagram postete sie ein Foto von ihrem Sohn Rocco und zwei seiner Freunde. Die drei halten in den Händen Flaschen mit hochprozentigem Alkohol. Dabei ist Rocco erst 13 Jahre alt!

Das war sogar den Madonna-Fans zu viel: "Es ist armseelig, solche Substanzen für Kinder zu glorifizieren", schrieb jemand unter das Bild. Madonna reagierte und postete ein weiteres Bild der Teenager, wozu sie schrieb: "Niemand hat getrunken, wir hatten nur Spaß! Beruhigt euch und besorgt euch einen Sinn für Humor! Startet das Jahr nicht mit Verurteilungen!"

Wirklich überzeugen konnte sie mit damit aber nicht mehr. Denn davor schon hatte sie Bilder online gestellt, die Rocco vor Shotgläsern und Cocktail-Gläsern mit Eiswürfeln zeigten. Auch eine Bierflasche stand da auf dem Tisch vor den Minderjährigen.

Sohn Rocco selbst hatte ebenfalls Fotos geteilt, die ihn mit einem gefüllten Champagner-Glas in der Hand zeigten.

Schon in der Vergangenheit hatte Madonna erklärt, dass sie ihren Kindern gegenüber ziemlich locker eingestellt ist und keine strenge Erziehung verfolgt. Den 13-jährigen Sohn mit Alkohol zu versorgen hat mit Lockerheit allerdings schon nichts mehr zu tun und ist völlig unverantwortlich!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion