Provokateurin Madonna: Hat sie es diesmal übertrieben?

Madonna schockt mit Gewalt-Video

27.06.2013 > 00:00

© www.madonna.com/screenshot

Dass Madonna gerne provoziert, hat die "Queen of Pop" schon oft bewiesen. Doch diesmal geht sie zu weit...

Auf ihrer Homepage postete die 54-Jährige jetzt ein Video, das es in sich hat. Menschen werden gefoltert und misshandelt, als Höhepunkt scheint es sogar so, als ob Madonna einen ihrer Tänzer mit einem Kopfschuss tötet. Makaber! Und das alles, um am Ende des 31-sekündigen kurzen Filmchens ein geheimes Projekt anzukündigen.

Ob Madonna damit wirklich die Neugier ihrer Fans geweckt oder deren Hass auf sich gezogen hat, wird sich zeigen. Ihr Ziel, mal wieder zu provozieren hat sie damit auf jeden Fall erreicht.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion