Madonna stellt Rekord mit "Sticky & Sweet"-Tour auf

Madonna stellt Rekord mit "Sticky & Sweet"-Tour auf

03.09.2009 > 00:00

Madonna hat ihren Status als Queen Of Pop bewiesen - ihre "Sticky & Sweet"-Welttournee ist die Tour mit den höchsten Einspielzahlen aller Zeiten eines Solokünstlers. Die Sängerin schloss ihre Tournee am Mittwoch im israelischen Tel Aviv ab - und laut den Veranstaltern Live Nation hat sie 408 Millionen Dollar eingenommen, seit sie die Tour im August vergangenen Jahres startete. Die "Sticky & Sweet"-Tour übertrifft Madonnas eigenen Rekord für die erfolgreichste Tournee eines Solokünstlers - ihre 2006er "Confessions"-Tour nahm 194 Millionen Dollar ein. Madonna hat aber noch einiges vor sich, bevor sie den Rekord für die Tour mit den höchsten Einspielzahlen aller Zeiten insgesamt auf sich verbuchen kann - die Rolling Stones nahmen mit ihrer "A Bigger Bang"-Tour zwischen 2005 und 2007 stattliche 558 Millionen Dollar ein. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion