Madonna: Tränenreicher Auftritt in Berlin

Madonna: Tränenreicher Auftritt in Berlin

05.07.2012 > 00:00

Madonna ließ während ihres Auftritts in Berlin die Tränen fließen, als sie ihren Song "Like A Virgin" in einer langsamen Version performte. Die Queen of Pop ist derzeit im Rahmen ihrer "MDNA"-Tour unterwegs und brach, wie nun bekannt wurde, am Wochenende während ihres Konzerts in Berlin plötzlich in Tränen aus. Als die Sängerin eine langsame Version ihres Hits "Like A Virgin" zum besten gab, fiel sie auf die Knie und sang mit gebrochener Stimme, bevor sie plötzlich anfing, zu weinen. Anschließend fuhr sie dann mit ihrem Konzert fort. Das ist dabei nicht das erste Mal, dass die Musikerin während ihrer Tour für Gesprächsstoff sorgt, denn sie ließ es sich nicht nehmen, kürzlich während eines Songs ihre rechte Brust zu entblößen. Bei einem weiteren Auftritt zeigte sie dem Publikum anschließend ihren spärlich bedeckten Hintern. Zuletzt war Madonna jedoch wegen einer weniger erfreulichen Nachricht in den Nachrichten zu finden, als einer der Lastwagen, die das Tour-Equipment transportierten, auf einer Schnellstraße verunglückte. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion