Madonna verschiebt Welt-Tournee

Madonna verschiebt Welt-Tournee

26.04.2012 > 00:00

Madonna hat ihre anstehende Tour jetzt um zwei Tage verschoben, da der Zeitplan nicht eingehalten werden kann. Die Sängerin trainiert seit Monaten für ihre kommende Tour, die in Kürze unter dem Titel "MDNA" starten sollte. Nun gab die Queen of Pop jedoch bekannt, dass sich der Tourbeginn vom 29. Mai auf den 31. Mai verschieben wird, da sich die Vorbereitungen verzögern werden. Auf ihrer Website heißt es dazu: "Madonnas "MDNA"-Tourstart ist jetzt für Donnerstag, den 31. Mai geplant und wird zwei Tage später als ursprünglich gedacht im Ramat Gan Stadion in Tel Aviv stattfinden." Erst kürzlich hatte die Musikerin noch verraten, dass sie sich intensiv auf ihre Auftritte vorbereitet und im Vorfeld der Tournee schon sehr nervös ist. "Ich muss gestehen, dass ich in über 25 Jahren, in denen ich jetzt auftrete, noch nie so hart gearbeitet habe oder so gründlich war. Oder mehr ausgeflippt bin, als ich es jetzt tue", gestand die Queen of Pop freimütig. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion