Madonna: Waisenhaus in Afrika

Madonna: Waisenhaus in Afrika

30.06.2011 > 00:00

Madonna hat jetzt ihre Pläne über den Bau eines Waisenhauses in Malawi enthüllt. Die Sängerin hat selbst zwei Kinder aus dem armen Land in Afrika adoptiert und möchte auch anderen bedürftigen Kindern vor Ort helfen. In der Dokumentation "American Revolutionaries: The Hitmakers" erklärte sie jetzt: "Ich möchte in nächster Zeit ein Waisenhaus aufbauen, das mindestens 1000 Kinder aufnehmen kann und unterstütze bereits bestehende Waisenhäuser." Eigentlich wollte die "Vogue"-Sängerin vor Ort eine Schule für Mädchen gründen, musste die Pläne jedoch Anfang des Monats aufgeben. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion