Mads Mikkelsen bekommt World Cinema Award

Mads Mikkelsen bekommt World Cinema Award

26.10.2011 > 00:00

Mads Mikkelsen wird bei der Verleihung der European Film Awards im Dezember mit einem besonderen Preis geehrt Der dänische Schauspieler, der als "James Bond"-Bösewicht "Le Chiffre" in "Casino Royale" bekannt wurde, erhält für seinen "einzigartigen Beitrag zur Entwicklung des Films" den "Achievement in World Cinema Award". Mikkelsen: "Da gibt's nicht viel zu sagen, wenn man mit einem Preis dieses Kalibers ausgezeichnet wird - außer: Ich bin zutiefst dankbar." Der 45-Jährige hatte seine Karriere 1996 in dem dänischen Film "Pusher" begonnen und war anschließend in der Emmy prämierten TV-Serie "Rejseholdet" zu sehen gewesen. Sein Hollywood-Debüt gab er als Gegner von Clive Owen in "King Arthur". Zu seinen weiteren Hollywood-Produktionen gehören "Kampf der Titanen" und "Die drei Musketiere". © WENN

Lieblinge der Redaktion