Magdalena Brzeska: Alles echt!

Magdalena Brzeska: Alles echt!

16.05.2012 > 00:00

Magdalena Brzeska beteuert, dass an ihr alles echt ist - außerdem hält die Ex-Profisportlerin auch nichts davon, sich für andere zu verstellen. Die heimliche Favoritin der Tanzshow "Let's Dance" hat jetzt verraten, dass an ihr sowohl äußerlich als auch innerlich alles echt ist. Im Gespräch mit dem Boulevardblatt "Bild" erklärte sie auf Nachfrage, an ihrem Körper sei "nichts gemacht. Mein Busen ist Natur pur. Auch wenn er nach zwei Schwangerschaften nicht mehr so aussieht wie früher." Und auch charakterlich hat die Ex-Turnerin nichts zu verstecken und beteuert, sich nicht zu verstellen. "Ich bin keine Frau, die sich an einem Salatblatt ohne Öl festhält. Ich musste mich früher wahnsinnig kasteien, fünf Mal am Tag wiegen. Ich verstelle mich nie." Das müssen auch potentielle Verehrer akzeptieren. "Mein Mann", so fügt die Single-Frau hinzu, "muss Jogginghosen und ungemachte Haare lieben." Derzeit sucht die 34-Jährige allerdings nicht nach einem neuen Mann an ihrer Seite. Stattdessen betont der Männertraum: "Ich bin Single und finde das auch sehr angenehm im Moment." Heute Abend ist Brzeska in der Halbfinalshow von "Let's Dance" zu sehen, in der sie mit Rebecca Mir und Stefanie Hertel um den Einzug ins Finale kämpft. © WENN

Lieblinge der Redaktion