Magdalena Brzeska: Überraschte "Let's Dance"-Siegerin

Magdalena Brzeska: Überraschte "Let's Dance"-Siegerin

24.05.2012 > 00:00

Magdalena Brzeska gewann die diesjährige Staffel "Let's Dance" - ein Sieg, der vor allem die Sportlerin überraschte. Die ehemalige Profiturnerin hat gestern das Finale der Tanzshow "Let's Dance" gewonnen und konnte sich somit gegen ihre Mitstreiterin Rebecca Mir durchsetzen. Für die sympathische 34-Jährige sei der Sieg jedoch sehr überraschend gekommen, erklärte sie anschließend gegenüber Promiflash.de. "Ich war 100 Prozent überzeugt, dass Rebecca gewinnt. Rebecca hat heute eine super Leistung gebracht, nicht nur heute, sondern insgesamt", lobt sie ihre Konkurrentin, die nach dem Voting der Fachjury und laut Zuschauermeinung jedoch nicht gegen die Sportlerin gewinnen konnte. "Ich dachte, dass Rebecca das Rennen heute macht. Ich war so überrascht", erklärt die verblüffte Siegerin. Zum Sieg hatte sich Brzeska nach 16 einstudierten Tänzen und 14 Wochen Training getanzt - dabei war die spätere Siegerin eigentlich schon einmal ausgeschieden, kam dann aber zurück, nachdem Gitte Haenning die Show auf ihren eigenen Wunsch verlassen hatte. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion