Das Rätselraten um den besorgniserregenden Gewichtsverlust von Jennifer Connelly hat ein Ende: Tiefer Kummer soll schuld sein!

Mager wegen Papa

08.01.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

In den letzten Wochen stachen bei Jennifer Connelly Schulterknochen und Knie derart spitz hervor, dass man sich schon ernsthaft Sorgen machen musste, sie sei dem Mager-Wahn verfallen. Ist aber gar nicht so, machte nun Ehemann Paul Bettany dem Getuschel um eine mögliche Essstörung ein Ende: "Meine Frau hat gerade ihren Vater verloren!" Der Kummer darüber soll der Schauspielerin so an die Nieren gehen, dass sie kaum noch Appetit verspürt. Kein unbekanntes Problem in Hollywood! Auch bei Angelina Jolie purzelten nach dem Tod ihrer geliebten Mama Marcheline die Pfunde, weil sie vor Trauer nicht mehr richtig essen konnte...

Lieblinge der Redaktion