Immerhin "nur" McConaughey - Auf Channing Tatum könnten die Fans nicht verzichten

Magic Mike 2: Drehstart ohne Matthew McConaughey

18.09.2014 > 00:00

© Warner

Von so einer Stripper-Truppe kann man nur träumen: Alex Pettyfer, Joe Manganiello, Matt Bomer, Matthew McConaughey und natürlich Channing Tatum.

Da ist die Freude groß, dass es von der "Magic Mike"-Truppe nun definitiv einen Nachschlag gibt und die Dreharbeiten zu "Magic Mike XXL" in den nächsten Tagen Ende September beginnen.

Auch Channing Tatum, Joe Manganiello und Matt Bomer sind offiziell bestätigt und kehren zurück auf die Bühne. Allerdings hat Regiesseur Gregory Jacobs auch schlechte Neuigkeiten im Gepäck.

Matthew McConaughey ist definitiv nicht dabei. Schon früh wurde gemunkelt, dass er nach dem Oscar-Gewinn nicht mehr den Oben-ohne-Schönling spielen möchte und sich auf ernsthaftere Rollen konzentriere. So ein Spielverderber.

Im neuen Magic Mike wird es um einen Roadtrip gehen, den die Jungs unternehmen. Laut Jacobs wird er ganz anders als der erste Teil. "Niemand wird uns vorwerfen können, den gleichen Film noch mal gedreht zu haben", sagt er im Gespräch mit The Playlist.

Aber keine Sorge, Sixpacks und den tanzenden Tatum wird es auch im zweiten Teil wieder geben.

Also legt schon mal die Scheine bereit! Am 23. Juli 2015 ist wieder Lady's Night im Kino mit "Magic Mike XXL".

TAGS:
Lieblinge der Redaktion