Maguire gibt auf Kinderpartys den "Spider-Man"

Maguire gibt auf Kinderpartys den "Spider-Man"

11.01.2010 > 00:00

Tobey Maguire schlüpft fern der Kameras oft in sein "Spider-Man"-Outfit, um junge Fans bei Kinderpartys zu unterhalten. Der Schauspieler bewahrt eines der Superhelden-Kostüme in seinem Kleiderschrank auf und enthüllt, dass er dazu neigt, sich das Outfit anzuziehen, um Kinder mit ein paar "Spider-Man"-Tricks zu überraschen, um in Form zu bleiben. Maguire: "Zwischen den Filmen ist viel Zeit, wo ich in Form bleiben muss, und so merkwürdig es sich anhören mag, ich gehe tatsächlich zu Kinderpartys (um zu unterhalten) und versuche, auf diese Weise in Form zu bleiben." Er räumt aber ein, dass er nicht immer so wendig ist, wie er in Filmen wirkt, und manchmal Mühe hat, das Radschlagen und die Wandsprünge zu schaffen, für die "Spider-Man" bekannt ist. Maguire: "Es ist nicht immer ohne Fehler, das passiert." Maguire bereitet sich zurzeit darauf vor, für den vierten "Spider-Man"-Teil zu der Filmreihe zurückzukehren. © WENN

Lieblinge der Redaktion