Maite Kelly: Bei dem Outfit hat sie daneben gegriffen

Maite Kelly: Dieses Outfit geht gar nicht!

10.04.2015 > 00:00

© wenn

Maite Kelly ist ein Allround-Talent: Mama von drei Kindern, erfolgreiche Sängerin, "Let's Dance"-Gewinnerin und Kinderbuch-Autorin.

Jetzt designte sie sogar für die Modelinie "Bonprix" eine eigene Kollektion. Die richtet sich an kurvige Frauen. Bei der Präsentation der Kollektion griff die süße Maite Kelly mit ihrem Outfit leider völlig daneben.

Die sonst so stilsichere Maite wirkte auf dem Roten Teppich so gar nicht vorteilhaft gekleidet.

Der auffälligen Rüschenbluse inklusive Puffärmeln und Stehkragen setze Maite mit einer großen Brosche den Mode-Overkill. Der eigentlich süße Blumenrock machte dank der Taschen gar nichts für Maites Rundungen und die kleinen, spitzen Pumps verloren sich völlig im Gesamtbild. Die gedrehte Frisur und die großen Perlohrringe taten ihr Übriges. Maite wirkt verkleidet und scheint nicht gerade die beste Werbeikone für die neue Kollektion zu sein.

Im Oktober brachte die Sängerin erst Tochter Solène zur Welt. Zusammen mit Ehemann Florent Raimond und den drei Kindern scheint im Hause Kelly-Raimond viel los zu sein. Bei so einer beschäftigten Mama und Karriere-Frau verzeiht man dann gerne mal einen Fashion-Fauxpas.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion