Die Favoritin von Tom wirft bei "Mama Mia" das Handtuch...

Mama Mia: Toms Favoritin steigt aus!

17.07.2013 > 00:00

© RTL / Natasha Yasmine Malhis

Wer bislang dachte, bei "Mama Mia" könne man sich nicht wirklich verlieben, der wird nun vom Gegenteil überzeugt! Denn Kandidat Tom, der von seiner Mutter Doro tatkräftig beim Finden der großen Liebe unterstützt wird, hat sich tatsächlich innerhalb kürzester Zeit in eine junge Dame verknallt!

Dummerweise beruht diese tiefe Zuneigung nicht auf Gegenseitigkeit. Im Gegenteil: Die Favoritin von Tom steigt sogar bei "Mama Mia" aus, als dieser ihr seine Gefühle gesteht! Für den Junggesellen bricht eine Welt zusammen, immerhin hatte er Loreen gerade erst zu seiner Favoritin erklärt und ihr gestanden, dass er ernsthaft an ihr interessiert ist.

Da musste die Blondine die Bombe platzen Tom auflaufen lassen. "Mir geht es jetzt ziemlich schlecht weil ich merke, wie ich Tom verletzt habe", erklärt Loreen, gleichzeitig fällt ihr aber auch ein Stein vom Herzen und sie ist sicher, gegenüber den anderen Frauen fair gehandelt zu haben.

Tom findet Trost bei seiner Mutter Doro. "Da hast du Pech! Wenn sie nicht möchte, dann möchte sie nicht!", lautet der fachkundige Rat. Er hatte sich schon richtig in Loreen verknallt, wie er vor seiner Mutter unter Tränen zugibt. Doch Tom kommt trotzdem noch zu einem Schluss, der ihn hoffen, und den Liebesschmerz für einen Moment vergessen lässt: "Ganz am Ende im Leben eines Mannes steht nur eine Frau. Und das ist dann die Mama!"

Bleibt zu hoffen, dass sie anderen Frauen nach diesem Kommentar nicht auch noch bei "Mama Mia" aussteigen...

Lieblinge der Redaktion