Vorerst bleibt es bei Beate und Thomas beim Küssen.

Mamas Machtwort: Kein Beischlaf für Beate!

06.10.2014 > 00:00

© RTL

Beate ist total verliebt! Die "Schwiegertochter gesucht"-Kandidatin schwebt im siebten Himmel mit Thomas. Doch ihre entflammte Leidenschaft müssen die beiden trotzdem zügeln. Mama Irene hat nämlich Sex-Verbot erteilt!

Zwar freut sich Irene darüber, dass Beate endlich einen Freund gefunden hat, aber mit der Vorstellung, dass ihre Tochter das Bett mit einem Mann teilt, kann sie sich nicht anfreunden. Dabei hatte Thomas so nett gefragt!

"Beate, hast du Lust gemeinsam mit mir eine Nacht zu verbringen?", grinste Thomas sie nach dem gemeinsamen Spieleabend mit Mutter Irene an. Weil Beate das nicht alleine entscheiden wollte und die Mama ja mit am Tisch saß, gab sie die Frage gleich weiter. "Wärst du damit einverstanden?", wendete sich die 31-Jährige an ihre Mutter.

Sie hatte zu diesem Thema eine klare Meinung. "NEE! Ein bisschen arschfrüh!", beschloss sie. Thomas war wie vom Donner gerührt und sah aus, als würde er jeden Moment in Tränen ausbrechen. So ruderte sie etwas zurück: "Entscheiden müsst ihr das selbst. Aber ich tät's nicht."

Doch das Machtwort war schon gesprochen und die folgsame Tochter Beate bekam in dieser Nacht keinen Sex. Einen kleinen Trost hatte die "Schwiegertochter gesucht"-Kandidatin für ihren neuen Freund. Sie schenkte ihm ein Kissen mit einem Foto von sich: "Wenn du mal einsam und alleine bist, kannst du das Kissen nehmen, an dich knuddeln und sagen: So, jetzt hab' ich meine Maus immer bei mir."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion