Mami als Haushaltshilfe

15.10.2008 > 00:00

Vertrauenswürdige Babysitter und Haushälterinnen sind in Hollywood rar aber wozu sollten Ashlee Simpson und Pete Wentz nach der Geburt des ersten Sprösslings Fremde in ihr Haus holen, wenn genauso gut die Familie für Zucht und Ordnung in der eigenen Bude sorgen könnte? So hat das Pärchen noch vor dem Geburtstermin Ende Oktober, Anfang November den Baby-Masterplan ausgetüftelt: Mami Simpson muss ran! "Wenn der Knirps da ist, wird Tina für ein Paar Tage, vielleicht sogar für ein paar Wochen, bei ihnen einziehen und etwas aushelfen", verriet jetzt ein Freund der Familie. Und Einzug gut, alles gut denn Ashlees Liebster Pete Wentz soll angeblich kein Problem damit haben, mit der Schwiegermutter unter einem Dach zu leben: "Er sieht das noch total locker. Wahrscheinlich wird auch seine Familie ein- und ausgehen, also ist das schon okay."

Lieblinge der Redaktion