Mesut Özil hat drei Monate Fußball-Pause.

Mandy Capriso: So schwärmt Mesut Özil von ihr

26.05.2014 > 00:00

© Facebook/Mesut Özil

Mesut Özil (25) hat sein Schweigen gebrochen und von seiner Beziehung zu Mandy Capristo (24) erzählt. Er schwärmte in höchsten Tönen von seiner Freundin.

Auf seinen Fußballschuhen steht ihr Name, nun hat er Mandy Capristo eine weitere öffentliche Liebes-Erklärung gemacht: "Ich bin glücklich, dass ich so einen wundervollen Menschen an meiner Seite habe. Es passt einfach zwischen uns. Ich komme super mit ihr klar. Sie hilft mir und ich unterstütze sie", so der Fußballer gegenüber der Hamburger Morgenpost.

Das Paar hat seine Liebe 2013 öffentlich gemacht, als Mesut Özil noch bei Real Madrid spielte. Dann wechselte er den Verein und zog nach London. Mandy Capristo kam ebenfalls mit, nun leben sie gemeinsam in einer Wohnung.

"Sie ist ein großer Rückhalt für mich und unterstützt mich sehr. Sie wird auch mit nach Brasilien kommen", erklärte er. Viel gemeinsame Zeit bei der Fußball-WM wird es wohl nicht geben, wenn Mesut Özil mit der Vorbereitung auf die National-Spiele zu tun hat. Doch der Kicker wird sicher jede freie Minute mit seiner Freundin verbringen, die mit ihm und der deutschen National-Elf mitfiebern wird.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion