Mandy Capristo: Erstes Statement nach der Trennung

Mandy Capristo bedankt sich bei ihren Fans!

01.11.2014 > 00:00

© GettyImages

Hinter Mandy Capristo (24) liegen unangenehme Wochen: Den Fremdgehvorwürfen gegen Mesut Özil (26) folgte die öffentliche Trennung vom Fußball-Weltmeister - trotzdem musste die Sängerin professionell ihren Job als "DSDS"-Jurorin absolvieren.

Bislang hatte Capristo ihr Liebes-Aus nicht kommentieren wollen, stattdessen Selfies und einsilbige Grußbotschaften bei Facebook gepostet. Nun äußert sich die ehemalige "Popstars"-Siegerin erstmals ausführlicher, bedankt sich bei ihren Fans für die Unterstützung in dieser für sie schwierigen Zeit.

"Ich habe mich über die vielen lieben Kommentare und Nachrichten von euch in den letzten Wochen gefreut, denn sie bedeuten mir wirklich viel. Danke", ließ Mandy ihre Unterstützer via Facebook wissen.

Ihre Fans freuen sich über den Dank, wünschen der "DSDS"-Jurorin weiterhin alles Gute. "Mach dein Ding und schau nach vorn", schreibt Sven S. "Du bist so toll und stark, meine liebe Mandy. Ich wünsche dir wirklich von Herzen, dass du glücklich bist", postet Fan Eva R.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion