Mandy Capristo feierte ihren Geburtstag ziemlich pompös

Mandy Capristo: Luxus-Geburtstag auf Mesut Özils Kosten?

25.03.2014 > 00:00

© Facebook

Was für eine Party!

Mandy Capristo feierte am Wochenende ihren 24. Geburtstag - und zwar im ganz großen Stil!

Die Sängerin ließ es im Kreise ihrer Freunde auf einer "The Great Gatsby"-Mottoparty richtig krachen.

Dekadente Kostüme, schicke Location, Champagner bis zum Abwinken - an ihrem Ehrentag scheute Mandy Capristo weder Kosten noch Mühen.

Unter den Gästen: Sara Nuru, Sängerin Schmidt und andere Promis.

Die Fotos, die der Ex-"Monrose"-Star am Tag danach bei Facebook veröffentlichte, lassen auf eine ziemlich ausschweifende Sause schließen.

Jetzt fragen sich jedoch viele: Wer hat wohl die Rechnung für das Luxus-Fest beglichen? Mandy - oder doch ihr Freund Mesut Özil?

"Und wer hat's bezahlt? Der Mesut...", "Özil zahlt", "Bezahlt mit Mesuts eigenem Geld", lauten die hämischen Kommentare.

Da werden Erinnerungen an den Shitstorm vor einigen Wochen wach, als Mandy vorgeworfen wurde, auf Kosten ihres Freundes Urlaub in Marokko zu machen.

Damals wehrte sie sich gegen die Anschuldigungen und erklärte, dass sie finanziell auf eigenen Beinen stehen würde.

Von den erneuten Negativ-Kommentaren wird sie sich die Erinnerung an ihre Geburtstagsparty sicherlich nicht verderben lassen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion