Mandy Capristo schwang das Tanzbein.

Mandy Capristo: Tanz-Einlage bei DSDS

02.03.2015 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Patrick Tober hat sich bei DSDS einen Männer-Traum erfüllt. Der Castingshow-Kandidat tanzte mit Mandy Capristo.

Er ist ein toller Entertainer, findet er: "Ich stehe gerne im Mittelpunkt und begeistere andere Leute!", sagte der 22-Jährige von sich selbst. Zumindest Mandy hat er mit seiner Performance mitgerissen. Er sang "Mein Herz" von Beatrice Egli und schnappte sich dabei die Jurorin.

An der Hand zog er sie hinter dem Jury-Pult hervor, drehte sie einmal um sich selbst und tanzte mit ihr. Die Zuschauer freuten sich auch über die Tanz-Einlage: "Es war genial und super lustig! Du kannst echt gut tanzen", so ein Kommentar auf der Facebook-Seite von Mandy Capristo.

"Besser als der Typ allemal!", so ein Fan. Patrick hatte nicht die besten Moves und eine schlechte Stimme. Das weiß er selbst aber auch: "Singen kann ich nicht, aber ich hoffe, euch doch etwas entertaint zu haben!"

In den Recall hat er es also nicht geschafft und einer fand die Nummer nicht lustig: Dieter Bohlen. Der Pop-Titan meckerte: "Warum müsst ihr immer meine Titel versauen?!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion