Senna Gammour hat Mandy Capristo mit Mesut Özil verkuppelt.

Mandy Capristo: Verkuppelt von Senna Gammour

23.06.2014 > 00:00

© Schultz-Coulon/Patrick Hoffmann/WENN.com

Auch bei den Promis braucht Amor manchmal ein bisschen Unterstützung. Bei Mandy Capristo und Mesut Özil hat ihre ehemalige Kollegin Senna Gammour mitgeholfen. Sie und Mandy sangen von 2006 bis 2011 gemeinsam in der Girlband Monrose,

Denn bei Mandy Capristo war es keine Liebe auf den ersten Blick. Ihr Fußballer-Freund Mesut Özil hingegen war sofort hin und weg von Mandy, wie die Ex-"Monrose"-Sängerin Senna Gammour verraten hat: "Er wollte sie kennenlernen, aber sie wollte nicht. Sie hat öfters geblockt, weil sie sehr schüchtern ist."

Dass es doch noch ein Liebes-Happy-End gab, verdanken Mandy Capristo und Mesut Özil Senna Gammour, die sich als Kupplerin versuchte: "Irgendwann hat er mich getroffen. Er hat mir sehr viel über Mandy erzählt, wie gut und wie toll er sie findet. Ich hab gesagt: ,Weißt du was, ich geb' dir einfach ihre Telefonnummer.'"

Amors Helferin wollte dabei aber unerkannt bleiben: "Aber sag nicht, dass es von mir ist!" Funktioniert hat es auf jeden Fall, Mesut schickte Mandy eine Nachricht. Die beiden trafen sich und inzwischen sind sie ein glückliches Paar. Für Mesut Özil zog Mandy Capristo von Deutschland nach London.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion