Mandy Capristo: Vermisst ihre Familie!

Mandy Capristo: Vermisst ihre Familie!

24.06.2014 > 00:00

© WENN.com

Für ihren Freund, den Nationalspieler Mesut Özil, der derzeit die WM 2014 in Brasilien bestreitet, brach sie in Deutschland ihre Zelte ab.

Mandy Capristo ist für ihren Liebsten nach London gezogen und hat sich dort gemeinsam mit dem verliebten Kicker ein neues Leben aufgebaut.

Trotzdem packt die Sängerin ab und an das Heimweh, besonders ihre Familie vermisst sie dabei schmerzlich.

RTL gegenüber gestand Mandy Capristo: "Man kann halt nicht einfach anrufen und sagen "Mama, komm mal schnell her!" Das sind aber alles Situationen, an die du dich gewöhnst. Irgendwann kommt auch der Punkt in deinem Leben, an dem du einen Schritt nach vorne machen musst. Das ist wahrscheinlich gerade die Zeit, die man erwachsen werden nennt."

Jetzt unterstützt sie erstmal Mesut Özil in Brasilien.

Dort hat sie dann auch Gelegenheit, etwas Zeit mit ihrem Vater zu verbringen.

Der gebürtige Italiener war früher Fußballtrainer und kann seiner unwissenden Tochter sicherlich einiges über den Beruf ihres Freundes beibringen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion