Manfred Drexler

Manfred Drexler: Ex-Schalke-Star gestorben

13.10.2017 > 16:46

© DPA

Er spielte für Schalke, unterstützte sogar die Nationalmannschaft - nun ist Ex-Fußball-Profi Manfred Drexler tot. Der Sportler starb im Alter von 66 Jahren.

"Manni hat mit seiner warmherzigen und hilfsbereiten Art über Jahre hinweg die Stimmung rund um die Nationalmannschaft entscheidend mitgeprägt. Er hat den Fußball geliebt und gelebt, deshalb haben sich Spieler, Trainer und Betreuer gleichermaßen immer in seiner Gesellschaft wohlgefühlt", sagte DFB-Teammanager Oliver Bierhoff.

Während seiner Karriere spielte Manfred Drexler 89 Mal in der Bundesliga - zunächst beim 1. FC Nürnberg, dann beim SV Darmstadt, später für Schalke. Die Nationalmannschaft unterstützte er nach dem Ende seiner aktiven Karriere als Servicemann. Auch beim WM-Sieg 1990 war er dabei.

2012 ging er schließlich in Rente. "Wir werden Manfred Drexler beim DFB, bei der Mannschaft und beim Team hinter dem Team nicht vergessen und sind in Gedanken bei seinen Angehörigen und Freunden", so Oliver Bierhoff.

Auch diese Stars sind 2017 von uns gegangen:

 
TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion