MArco Reus hat seinen Führerschein bestanden

Marco Reus hat endlich seinen Führerschein

16.08.2016 > 12:48

© getty

Was für ein Pech war das, dass Marco Reus sich kurz vor der EM verletzte und wie schon die Jahre zuvor für ein großes Turnier ausfiel. 

Für seinen größten öffentlichen und finanziellen Tiefschlag der letzten Jahre ist er ganz alleine zuständig gewesen. Das hatte nichts mit Pech zu tun. Er fuhr ohne Führerschein Auto und musste eine Geldstrafe von rund 540.000 Euro zahlen.

"Das war eine Dummheit. Ich habe meine Lehren daraus gezogen. So etwas passiert mir nie wieder", gab der Kicker 2014 gegenüber Bild zu. 

Nun hat er es aber endlich geschafft. In seinen engen Profifußballer-Terminkalender kamen eine Menge Fahrstunden und Reus darf nun wieder selbst zum Training fahren. Er hat seinen Führerschein bestanden.

 „Ja, es stimmt, dass ich meine Führerscheinprüfung bestanden habe. Ich bin froh, dass das Kapitel damit abgeschlossen ist“, sagt er gegenüber der Bild heute. Zum Training sei er aber nicht wie damals mit seinem Aston Martin gekommen, sondern ganz noch ganz bescheiden mit einem Opel.

 

 

TAGS:
Bikini
 
Preis: EUR 17,89 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 44,90 Prime-Versand
Sie sparen: 15,00 EUR (25%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 13,23
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Sie sparen: 5,24 EUR (40%)
Lieblinge der Redaktion