Jana Ina Zarrella und Maren Gilzer konkurrierten um den ersten Platz

Maren Gilzer: Kritik an "Promi Shopping Queen"

23.06.2015 > 00:00

© VOX/Constantin Ent.

Maren Gilzer fühlt sich von VOX unfair dargestellt. Die Dschungelkönigin hatte sich am Sonntag bei "Promi Shopping Queen" unbeliebt gemacht. Sie mäkelte an ihrer Konkurrentin Jana Ina Zarella herum und gab ihr als einzige Kandidatin sieben statt zehn Punkte.

Der Shitstorm folgte auf dem Fuße, dabei war alles ganz anders, behauptet Maren Gilzer: "Wie es so üblich ist, hat VOX das wohl so zusammengeschnitten, dass kein gutes Haar an mir bleibt. Ich habe die Sachen zwar wirklich gesagt, man sieht's ja, aber nachdem ich 1000 positive Dinge gesagt habe. Der Interviewer hat immer wieder drauf rumgehackt: 'Aber was gefällt dir denn nicht?'", erklärte sie in einer Facebook-Nachricht.

Dadurch habe es gewirkt, als sei sie eine Zicke. Bei den Dreharbeiten allerdings sei alles in Ordnung gewesen: "Ich kann euch versichern, wir vier Mädels haben uns in dieser Sendung so gut verstanden wie allerbeste Freundinnen!"

Sie gönne Jana Ina Zarrella den Sieg aus ganzem Herzen: "Sie ist die wahre, echte und würdige Gewinnerin dieses Abends!" Die Fans glauben ihr das aufs Wort. Sie sind sich sicher, dass Maren Gilzer nie etwas Böses wollte: "Sie hat zwar gesagt ja, aber auf ihrer eigenen Art und sie meinte es nett. Sie ist einfach ein liebenswerter Mensch!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion