Margarethe Schreinemakers hat geheiratet

Margarethe Schreinemakers hat geheiratet

06.12.2012 > 00:00

Margarethe Schreinemakers trat jetzt vor den Traualtar - die Moderatorin heiratete den Mann, der ihr 2009 das Leben rettete. Die bekannte TV-Moderatorin verrät jetzt der Boulevardzeitung "Bild", dass sie ihren Lebensgefährten Jean-Marie Maus heiratete, der ihr 2009 nach einem Kollaps das Leben gerettet hatte: "Es wurde Zeit! Es fühlt sich irre gut an, meinen Traummann und beherzten Lebensretter zu heiraten", freut sich Schreinemakers, der Maus bei einer Klettertour im Sommer den Antrag machte. 2009 erlitt die Fernsehpersönlichkeit beim Joggen einen Herzstillstand, ihr Lebensgefährte Maus nahm damals erste Hilfe vor und belebte die 54-Jährige wieder. Damals verriet sie der "Bild": "In der Zeit, bis der Rettungshubschrauber kam, hat er mir durch Mund-zu-Mund-Beatmung und Herzmassage das Leben gerettet." Für Schreinemakers ist dies die dritte Ehe und die hat sie, wie sie jetzt verrät, eigentlich gar nicht mehr kommen sehen: "Ich konnte mir nach zwei Ehen und zwei tollen Söhnen gar nicht vorstellen, noch einmal zu heiraten. Aber nachdem ich tot war, musste ich alles neu definieren", gesteht sie und fügt glücklich hinzu: "Meine Mutter hat mich geboren, aber dieser Mann ist derjenige, der mir dieses Leben zurückgegeben hat." © WENN

Lieblinge der Redaktion