Maria Jose Alvarado: Miss Honduras ist tot!

Maria Jose Alvarado: Miss Honduras ist tot!

19.11.2014 > 00:00

© Getty Images

Das Rästelraten um das plötzliche Verschwinden von Maria Jose Alvarado, und ihrer Schwester hat ein tragisches Ende gefunden. Die zwei Frauen sind tot.

Scheinbar sind die 19-jährige Miss Honduras und ihre 23-jährige Schwester Sofia Trinidad erschossen worden. Polizeichef Leandro Osorio sagt im TV: "Ich kann bestätigen, dass wir die Alvarado-Schwestern gefunden haben. Wir haben ebenfalls die Mordwaffe und das Auto, mit dem die beiden Leichen zu dem Ort transportiert wurden, an dem sie vergraben lagen."

Unter dringendem Tatverdacht steht der Freund von Sofia, Plutarco Antonio Ruiz. Es soll Streit zwischen ihm und seiner Freundin gegeben haben, weil sie mit einem anderen Mann tanzte.

Im Eifer des Gefechts erschoss der Gehörnte seine Freundin und als ihre Schwester daraufhin panisch die Flucht ergriff, wurde sie ebenfalls niedergeschossen. Mit seinem Komplizen Airs Maldondo schaffte der Killer die beiden Leichen zu einem Fluss und vergruben sie dort am Ufer.

Maria Jose Alvarado hätte als Miss Honduras eigentlich an der Miss Worl Wahl in London teilgenommen.

Lieblinge der Redaktion