Mariah Carey ist keine Gefahr für ihre Kinder

Mariah Carey ist keine Gefahr für ihre Kinder

27.05.2011 > 00:00

Die Sozialarbeiter, die Mariah Carey nach der Geburt ihrer Zwillinge im Krankenhaus untersucht hatten, haben jetzt bestätigt, dass die Sängerin ihren Kindern ein sicheres Umfeld bietet. Die Mitarbeiter des Los Angeles County Department of Children & Family Services (DCFS) hatten einen anonymen Hinweis erhalten, dass die Sängerin ihre Zwillinge Moroccan und Monroe in Gefahr gebracht habe, indem sie angeblich Bier im Krankenhaus getrunken hatte. Berichten zufolge hatte eine Krankenschwester der Sängerin Guinness empfohlen, um die Milchproduktion anzuregen. Die Behörden haben Carey am Donnerstag erneut befragt und laut TMZ.com hatten sie nichts zu beanstanden und haben sie von den Vorwürfen frei gesprochen. © WENN

Einhorn Kaffeebecher
 
Preis: EUR 9,99
Olaplex
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 39,95 Prime-Versand
Sie sparen: 10,00 EUR (20%)
Mitesser Maske
UVP: EUR 25,99
Preis: EUR 11,99 Prime-Versand
Sie sparen: 14,00 EUR (54%)
TAGS:
Lieblinge der Redaktion