Mariah Carey: Begabtester Fotograf bekommt erste Babybilder

Mariah Carey: Keine Babys mehr

21.06.2011 > 00:00

Mariah Carey ist gut zwei Monate nach der Geburt ihrer Zwillinge wieder voll zurück in ihrer Rolle als exzentrische Diva. Während ihr Mann Nick Cannon sich noch weitere Kinder vorstellen könnte, denkt die Popqueen nun in erster Linie an ihre Figur und ließ verlauten: "Das war's. Ich bin fertig."

Nach wem die Zwillinge kommen, weiß man heute noch nicht. Eins steht aber schon jetzt fest Töchterchen Monroe kommt ganz nach Mama Mariah Carey:"Monroe ist eine Diva. Es läuft immer alles so, wie sie will und sie liebt es, im Arm gehalten zu werden", so der stolze Vater, der ganz in seiner Vaterrolle aufgeht. Wenn es nachihm geht, so sollten die Kinder etwas anderes im Leben erreichen: "Ich glaube, wir messen der Unterhaltungsindustrie oft viel zu viel Bedeutung bei. Ich fände es toll, wenn meine Kinder Ärzte werden würden."

Nick Cannon hat der Musikindustrie den Rücken gekehrt und durch das doppelte Glück wohl ein ganz neues Tätigkeitsfeld für sich entdeckt: "Mir liegt die Vaterschaft, weil ich sowieso nie schlafe. Jetzt verbringe ich eben Zeit mit meinen Kindern, statt irgendwelche Sachen zu machen." Mariah Carey hingegen beschäftigt sich lieber mit ihren immer noch vorhandenen Schwangerschaftspfunden.

So kennen wir Mariah Carey. Wen interessiert denn auch, was der Vater will, wenn man an seinen dicken Hintern denken muss.

Hier erfährst Du mehr über Mariah Carey:

Die Biografie der Pop-Diva

Mariah Carey und andre Stars mit Babybauch

TAGS:
Lieblinge der Redaktion