Keine Frage: Mariah Carey hat in der Schwangerschaft ordentlich zugelegt

Mariah Carey plaudert über süße Geheimnisse

03.11.2010 > 00:00

© WENN

Mariah Carey (41) strahlt wie nie zu vor und zeigt stolz ihren schon recht üppigen Babybauch. Gerade steht die große Promotion-Tour von Mariah Careys neuem Weihnachtsalbum an. Das heißt Mariah Carey ist in so ziemlich jeder großen US-Talkshow zu sehen und plaudert fröhlich über ihre Schwangerschaft. Sie wirkt fast ausgelassen, dass sie endlich alles erzählen darf. So aufregende Monate hat Mariah Carey schon hinter sich in ihrer Schwangerschaft. Im Frühjahr 2011 soll der Spross von Mariah Carey und Nick Cannon zur Welt kommen.

Bei der Show von George Lopez plauderte Mariah Carey auch einige süße Geheimnisse aus. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, ist angeblich noch nicht bekannt bzw. möchte Mariah Carey nicht erzählen. Talkmasterin Ellen DeGeneres mutmaßte schon in ihrer Show, dass Mariah Carey bestimmt ein Mädchen erwartet. Sie sagte auch Mariah Carey ganz offen, dass sie vermutet, die kleine würde sofort pinke High-heels tragen müssen. Maria Carey fand das gar nicht lustig und entgegnete: "Ich würde einem Mädchen niemals Pink aufzwingen. Ich weiß es wirklich nicht. Ich richte das Zimmer in neutralen Farben ein."

George Lopez hat genauso wenig Glück Mariah Carey das Geheimnis um das Geschlecht des Babys zu entlocken. Eines kündigte sie jedoch an: Mariah Carey will auch in der Schwangerschaft High-Heels tragen. Und dass, obwohl ihr Mann Nick Cannon ihr 20 Paar flache Schuhe gekauft hat.

"Nick hat mir all diese flachen Schuhe gekauft und versucht, wirklich sehr verantwortungsvoll zu sein. Und sie sind auch wirklich süß, aber jeder einzelne von ihnen hat dieses Ding zwischen den Zehen, wie die ganz normalen Flip Flops, und das ist einfach nichts für mich. Meine Zehen mögen es nicht."

Talkstar George Lopez ist aber fest davon überzeugt, dass Mariah Carey eine tolle Mutter wird und gibt dem noch ungeborenen Kind allerlei Tipps mit auf den Weg.

"Baby Carey-Cannon, hier ist ein kleiner Ratschlag von deinem Onkel George Lopez. Du hast in letzter Zeit sehr viel Weihnachtsmusik gehört, aber keine Sorge, deine Mami hat ein neues Weihnachtsalbum aufgenommen und arbeitet nicht in einem dieser nervigen Festtags-Geschäfte."

Und es geht noch weiter: "Bald wirst du deine ersten Worte sagen: Mami, Papi, Gucci Gucci, Louboutin", witzelt Lopez. "Und du wirst das erste Baby sein, mit roten Sohlen an den Schuhen. Also dann viel Glück, Baby Carey-Conna. Dir wird es wunderbar gehen, du bist vom musikalischen Adel."

Zum Abschluss erzählte George Lopez noch etwas, was uns aufhorchen lässt: "Außerdem habe ich bereits arrangiert, dass du das ungeborene Baby von Beyoncé und Jay-Z heiraten wirst." Hat er sich hier einen Scherz erlaubt oder sind die Gerüchte, um Beyoncés Schwangerschaft, trotz Dementi doch wahr?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion