Mariah lässt ihren Frust auf der Bühne raus

Mariah Carey singt: "Ich weiß, dass du mich betrogen hast, du Wi**ser!"

07.10.2014 > 00:00

© gettyimages

Bei ihrem Tourauftakt in Tokio gab es kein Halten mehr. Mariah Carey schaffte es weder die Töne zu halten, noch hatte sie Kontrolle über ihre Emotionen.

Dabei lässt sie ganz nebenbei in einem Song die Bombe platzen. Während man über den Trennungsgrund von ihr und Noch-Ehemann Nick Cannon spekulierte, bezieht sie offenbar ganz klar Stellung dazu.

Die "Don't Explain"-Songzeile "I know you cheat. Right or wrong, don't matter" änderte Mariah kurzerhand in "I know you cheat, motherfucker". Übersetzt heißt das in etwa: "Ich weiß, dass du mich betrogen hast, du Wi**ser."

Das ist deutlich. Da rutscht Mariah mitten zwischen den schiefen Tönen eine ordentliche Portion Frust heraus.

Ziemlich schnell nach der Trennung hieß es, Nick Cannon habe eine Affäre mit Amber Rose gehabt. Die wiederum behauptete, ihren Ehemann Wiz Khalifa niemals betrogen zu haben, er sie aber schon.

Möglicherweise geht es aber auch um andere Frauen. Ein Fall von Ehebruch würde zumindest die plötzliche Trennung von Carey und Cannon erklären. Bis sie die Trennung bestätigten, schienen sie schwer verliebt ineinander gewesen zu sein.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion