Mariah Carey überrascht mit ihrem "neuen" Bikini-Body, aber trügt vielleicht der schöne Schein?

Mariah Carey: Traum-Body oder Photoshop-Traum?

08.01.2013 > 00:00

© Wenn

Ist da alles echt? Ultraflacher Bauch, trainierte Beine, pralles Dekolleté - dieser Wahnsinns-Body gehört tatsächlich Mariah Carey (43)! Seit der Geburt ihrer Zwillinge im Mai 2011 versucht die Sängerin, ihre alte Figur wiederzubekommen. Jetzt scheint sie am Ziel zu sein... Aber ging das auch alles mit rechten Dingen zu? Zieht sie den Bauch ein, ist Photoshop am Werk oder hat sie sich sogar Fett absaugen lassen?

Mariah Carey posiert vor einer traumhaften Kulisse am Strand von Sydney in sexy Bikini-Oberteil und knappem Jeansrock - und präsentiert dabei ihre makellose Figur.

Derzeit urlaubt die Diva zusammen mit ihrem Ehemann Nick Cannon (32) und ihren Kids Moroccan und Monroe und wirkt dabei total gelöst und entspannt. Kein Wunder: Von überflüssigen Babypfunden ist keine Spur mehr zu sehen!

In der Vergangenheit musste sich die Sängerin immer wieder Spott und Häme gefallen lassen, weil sie in viel zu engen Kleidern auftrat. Mit diesem Bild dürfte Mariah Carey ihre Kritiker zum Verstummen gebracht haben...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion