Mariah Carey: Der Geburtstermin rückt näher

Mariah Carey: Vorzeitige Wehen

28.03.2011 > 00:00

Mariah Carey wurde am Sonntag (27. März) mit Wehen ins Krankenhaus eingeliefert. Die ersten Stunden ihres 42. Geburtstages musste sie damit rechnen, dass die Zwillinge zur Welt kommen. Doch es war nur falscher Alarm.

Schon kurze Zeit später konnte Mariah Carey das Krankenhaus schon wieder verlassen. Kaum zu hause angekommen twitterte Mariah: "Ich hätte echt gern mit euch gefeiert. Aber ich hatte heute Nacht erste Wehen und wir sind ins Krankenhaus gefahren. Sie wären fast am 27. März zur Welt gekommen!! Aber wir haben jetzt noch zwei Wochen Zeit - wow. Dabei bin ich überreif.."

Unterdessen ist der Ehemann von Mariah Carey ein Nervenwrack: Nick Cannon bekommt es mit der Angst zu tun und twittert sich die Sorgen von der Seele: "Ich werde im Kreißsaal wahrscheinlich ohnmächtig! Ich muss endlich meinen Mann stehen! Oder sollte ich besser sagen: Ich sollte meine Frau stehen, schließlich sind sie ja diejenigen, die die Stärksten während dieser Tortur sein müssen! Ich habe Ehrfurcht vor meiner Frau!" Seine Fans überhäuften ihn guten Ratschlägen, was ihn freute: "Die Leute versuchen mir ein paar gute Tipps für den besonderen Tag zu geben. Ich versuche mich darauf vorzubereiten, aber mir wird immer ganz mulmig in Krankenhäusern. LOL."

So wie es aussieht werden die Babys per Kaiserschnitt geholt. Vater der Zwillinge und Ehemann von Mariah Carey, Nick Cannon, verplapperte sich schon in Bezug auf das Geschlecht der Babys. Angeblich werden es ein Junge und ein Mädchen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion