Mariah Carey hat sich an der Schulter verletzt.

Mariah Carey zeigt ausgerenkte Schulter

10.07.2013 > 00:00

© Twitter

High Heels können ganz schön gefährlich sein...

Davon kann Mariah Carey (43) nun ein Liedchen singen.

Die 43-Jährige renkte sich nach einem Sturz mit ihren ultra-hohen High Heels die Schulter aus und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Ihre gute Laune scheint die 43-Jährige trotz Schmerzen aber nicht verloren zu haben.

"Hab mir die Schulter beim Dreh des Remix-Clips mit Jeezy ausgerenkt. Werde in den nächsten Wochen eine sehr schicke Schlinge tragen", twitterte Mariah Carey aus dem Krankenhaus.

Zum Sturz mit den fatalen Konsequenzen kam es, als die Sängerin während des Drehs sang und gleichzeitig tanzte.

Offenkundig ist Miss Carey nicht multitaskingfähig...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion